Health Insurers Also Offer Wellness Benefits, Do You Know Them?

Der urbane Lebensstil und die zunehmende Arbeitsbelastung setzen heutzutage viele Menschen unter Stress. Während die Gesundheit ein entscheidender Aspekt unseres Wohlbefindens ist, wird sie in der heutigen Zeit oft übersehen und ignoriert. Daher wäre es eine Überraschung, wenn Ihnen gesagt würde, dass Sie für die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils belohnt würden.

In letzter Zeit bieten Krankenversicherungen häufig Wellnessleistungen an, die den Versicherungsnehmer dazu anregen, seiner Gesundheit Priorität einzuräumen. In einem typischen Wellnessprogramm werden dem Versicherungsnehmer Prämienpunkte gutgeschrieben, wenn er sich gesunde Gewohnheiten aneignet. Indikatoren für einen gesunden Lebensstil würden im Grundsatzdokument eindeutig erwähnt.

Die Versicherungsgesellschaft überwacht regelmäßig den Fortschritt des Versicherten über digitale Geräte oder mobile Apps. Die Prämienpunkte können eingelöst werden, um einen Rabatt auf die Versicherungsprämie oder eine Ermäßigung auf Arztrechnungen oder Beratungsgebühren usw. zu erhalten.

Die Versicherungsregulierungs- und Entwicklungsbehörde Indiens (Irdai) hat gefordert, Wellness-Funktionen als vorbeugende Maßnahmen in Krankenversicherungspläne aufzunehmen, um ein gesundes Leben und Fitness zu fördern.

Die Regulierungsbehörde hat neue Richtlinien herausgegeben und ersetzt damit die Version 2013 der Regeln. Die neuen Richtlinien schlagen vor, dass Krankenversicherer nun damit beginnen können, Leistungen in Form von Leistungen anzubieten, die von Netzwerkkrankenhäusern oder anderen angeschlossenen Leistungserbringern angeboten werden (oder Rabatte auf dieselben).

Laut Experten nehmen Krankenversicherer Wellnessleistungen in ihre Versicherungspläne auf, um sich von anderen Versicherern abzuheben und die Versicherten zu ermutigen, sich für einen gesunden Lebensstil zu entscheiden. Typischerweise werden solche Wellness-Vorteile hinzugefügt, um den Marktwettbewerb zu verstärken und gleichzeitig die Bedürfnisse der Kunden zu steigern. Die Wellnessleistungen im Rahmen des Gesundheitsplans kommen in Form von Punkten, auch bekannt als Wellnesspunkte oder Prämienpunkte.

Hier sind einige der Wellness-Vorteile, die man in Krankenversicherungsplänen in Anspruch nehmen kann.

Prämienpunkte zur Förderung eines gesunden Lebensstils: Mit diesen Prämienpunkten können Sie Rabatte für verschiedene medizinische Tests und Vorsorgeuntersuchungen in allen Diagnosezentren und Netzwerkkrankenhäusern erhalten. Sie können die Punkte auch einlösen, um eine Mitgliedschaft zu einem ermäßigten Preis in verschiedenen Wellnesszentren wie Yogazentren, Fitnessstudios usw. zu erhalten.

Ein persönlicher Wellness-Coach: Viele Versicherer stellen mit dem Wellness-Programm auch einen Mentor oder einen Wellness-Coach zur Seite. Der Coach ist wie ein Lifestyle-Mentor, der den Versicherten in Bezug auf seine Ernährung, Trainingsroutine, ausgewogene Ernährung berät, dabei hilft, schlechte Gewohnheiten wie Rauchen aufzugeben, einen guten Body-Mass-Index aufrechtzuerhalten und so weiter.

„Der Coach setzt dem Versicherungsnehmer realistische Ziele. Bei Erreichen des Ziels wird der Versicherte mit einlösbaren Punkten belohnt”, sagt Bhabatosh Mishra, Director of Underwriting, Products and Claims, Niva Bupa Health Insurance.

Vergünstigungen bei Verlängerung: Versicherer bieten auch interessante Vergünstigungen für Wellness-Leistungspläne an. Solche Pläne sind kostenlos erhältlich und erfordern keine zusätzlichen Zahlungen des Versicherten an den Versicherer. Eine gesonderte Anmeldung zum Wellness-Programmplan ist nicht erforderlich. Der Versicherte wird aufgenommen, sobald er oder seine Familie in der Einzel- oder Familienkrankenversicherung versichert ist.

Zweitmeinung: Bei einigen Krankenkassen gibt es zusätzlich die Wellness-Option Zweitmeinung. Unter dieser Funktion kann der Versicherte im Falle einer chronischen oder schweren Erkrankung kostenlos eine zweite ärztliche Meinung einholen.

„Aber Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass kein medizinisches Unternehmen für Fehler im medizinischen Gutachten verantwortlich ist“, fügt Mishra hinzu.

Da sich all diese Vorteile und Funktionen von Versicherer zu Versicherer unterscheiden, ist es ratsam, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gründlich durchzulesen, um das Beste aus den verfügbaren Angeboten zu machen.

.

Leave a Comment