A big shift from insurance to health benefits – the need for all-inclusive health cover

Da die COVID-19-Pandemie die globale Gesundheitslandschaft drastisch verändert, erkennen immer mehr Menschen die Notwendigkeit einer effektiven und umfassenden Krankenversicherung. Angesichts der Auswirkungen des Virus auf die gesamte Menschheit verlagerte die Geschäftswelt den Fokus sofort auf den Schutz ihrer Mitarbeiter vor der Pandemie. Die grundlegende medizinische Versorgung der Mitarbeiter in den meisten Organisationen reichte nicht mehr aus. Stattdessen ist ein umfassendes Gesundheitspaket mit verschiedenen medizinischen Leistungen zu einem zwingenden Gebot der Stunde geworden.

Bisher deckten selbst die umfassendsten Krankenversicherungspakete nur die Kosten nach dem Krankenhausaufenthalt eines Mitarbeiters. Es ist eine beunruhigende Tatsache, dass sich die meisten Krankenversicherungen nur um medizinische Notfälle kümmern, die Mitarbeiter betreffen. Diese typischen Gesundheitspakete überspringen wahrscheinlich andere wichtige Aspekte der Gesundheitsversorgung. Es ist wichtig zu beachten, dass die Gesundheitsversorgung ein ziemlich umfassendes Konzept ist, das Bereiche wie psychische Gesundheit und Wellness, Ernährung, Fitness und Grundversorgung umfasst. Glücklicherweise verinnerlichen die meisten HR-Teams nun allmählich die Idee, dass diese Grundsätze der medizinischen Grundversorgung ebenfalls notwendig sind und abgedeckt werden müssen, um das allgemeine Wohlbefinden der Mitarbeiter zu gewährleisten. (Benötigen Eingaben, um Forschungszahlen einzufügen)
Die zunehmende sitzende Lebensweise und das Stressniveau geben weiteren Anlass zur Sorge. Daher suchen Berufstätige heute verstärkt nach Jobs, die mit attraktiven Gesundheitspaketen einhergehen. Traditionell schlossen die meisten Unternehmen Krankenversicherungen für ihre Mitarbeiter ab, die sicherstellten, dass ihre Krankenhausrechnungen von einer Versicherungsgesellschaft übernommen wurden. Solche Versicherungsdeckungen würden verschiedene wesentliche Deckungen umfassen, wie z. B. stationäre Krankenhausaufenthalte, Tagespflegebehandlungen, Post-Krankenhausaufenthalte, Organspendekosten, häusliche Krankenhausaufenthalte, OPD-Behandlung, AYUSH-Behandlung und Notfallambulanz.

Eine Reihe von New-Age-Gesundheitsdienstleistern arbeiten heute mit HRs zusammen, um das Beste aus hochwertiger Grundversorgung und Versicherung für Mitarbeiter zu kombinieren. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihren Mitarbeitern wirklich umfassende Gesundheitsdienstleistungen anzubieten. Das bedeutet, den Mitgliedern jederzeit Zugang zu präklinischer Vorsorge und einem Ärzteteam zu bieten.

Angesichts des zunehmenden Wettbewerbs zwischen Unternehmen und des exponentiellen Anstiegs der Ingenieurgehälter bieten HR-Teams eine ganze Reihe von Gesundheitsleistungen an, um Talente anzuziehen und zu halten. Eine Indian Express-Analyse der Berichte des National Institute Ranking Framework (NIRF) hat gezeigt, dass das durchschnittliche Anfangsgehalt für Absolventen des Ingenieurwesens in Indien in den letzten fünf Jahren um 30 Prozent gestiegen ist und sich langsam Rs 4 Lakh pro Jahr nähert.

Die Konvergenz von Regulierungstrends, sich ändernden Kundenpräferenzen und virtuellen Versorgungsmodellen hat diese Gesundheitsanbieter des neuen Zeitalters an die Spitze der disruptiven Gesundheitsversorgung gebracht. Durch die Wiedereinführung von Qualität und Wert in die Gesundheitsversorgung und die Erweiterung umfassender Gesundheitspakete schaffen diese Unternehmen Vertrauen und Transparenz bei den Organisationen, denen sie dienen.

Personalteams müssen neue Wege finden, um die besten Talente anzulocken, um das Unternehmenswachstum und die Rentabilität voranzutreiben, und die Bereitstellung eines 360-Grad-Gesundheitspakets ist eine sichere Methode, um erfahrene Fachkräfte anzuziehen. Die Zukunft der Krankenversicherung dreht sich definitiv darum, sie um ein wirklich umfassendes Krankenversicherungspaket zu erweitern, das die Mitarbeiter vor allen beispiellosen Anforderungen schützt. Es geht darum, finanzielle Sicherheit vor potenziellen Gesundheitsschäden zu bieten und sich im Voraus auf unerwünschte Ereignisse vorzubereiten.



LinkedIn


Haftungsausschluss

Die oben geäußerten Ansichten sind die eigenen des Autors.



ENDE DES ARTIKELS


  • Es ist wirklich grundlegend: VP hat Recht auf die Übertreibung der Justiz, aber die grundlegende Strukturdoktrin von SC muss bestehen bleiben, es ist gut für eine robuste Demokratie

  • Warum trägt die Justiz Sahibs Roben? Britische Raj-Insignien, die ursprünglich dazu gedacht waren, Indianer einzuschüchtern und imperiale Überlegenheit zu signalisieren, machen unsere Gerichtssäle für gewöhnliche Menschen, die Wiedergutmachung suchen, einschüchternd

  • Geschichtsschreibung: Gelehrte greifen dort ein, wo Profis Angst haben zu treten

  • Seien Sie weise, Center & SC: Besser als der Standpunkt des Gerichts & GoIs Vorschlag ist die Überarbeitung des Memorandum of Procedure des Kollegiums

  • Die Gouverneure sind abwesend: Gouverneure in einigen von der Opposition regierten Bundesstaaten lassen Gesetzentwürfe lange in der Schwebe, was gegen den Geist der Verfassung verstößt

  • Haldwanis Lektion: Plötzliche Räumung ist keine Antwort auf Übergriffe

  • Altes Giftsystem: GoI muss einen Konsens gegen das alte Rentensystem aufbauen

  • Bitte gemischte Bänke: Frauen, SCs, STs, OBCs und Minderheiten sind in der höheren Justiz stark unterrepräsentiert. Korrigieren Sie dies

  • Entfernen Sie Raj von Raj Bhawans: Gouverneure sind notwendig. Aber wie jüngste Kontroversen wie die in Tamil Nadu zeigen, müssen sie nicht nur gegenüber der Union, sondern auch gegenüber dem Staat und Rajya Sabha zur Rechenschaft gezogen werden

  • Teilen, nicht würgen: NDMA-Erlass an Regierungswissenschaftler, nicht über Joshimath zu sprechen, wird niemandem helfen, einschließlich der Regierung

.

Leave a Comment