Uninsured? Covered California aims to help Humboldt County residents – Times-Standard

Während etwa 10 % der Einwohner von Humboldt County keine Krankenversicherung haben, zielt der kalifornische Markt für staatliche Krankenversicherungen darauf ab, die Lücken zu schließen und den Einwohnern erschwingliche Pläne zu verschaffen.

Covered California, das allen rechtmäßigen Einwohnern des Bundesstaates zur Verfügung steht, funktioniert nach einer Staffelung, bei der die Einwohner je nach Einkommen und Anspruch auf Leistungen erhebliche Rabatte erhalten können. Zwei Drittel der Personen mit einem Covered California-Plan haben Anspruch auf einen Plan, der 10 US-Dollar pro Monat kostet, sagte Jessica Altman, Executive Director von Covered California, obwohl sie hinzufügte, dass die durchschnittlichen Kosten, die Einwohner von Humboldt County zahlen, höher sind.

„Hier in Humboldt County sind es etwa 6.800 der über 7.000 Einwohner hier, die finanzielle Unterstützung erhalten, was die überwiegende Mehrheit darstellt. Sie zahlen durchschnittlich 25 US-Dollar pro Monat für ihre Deckung“, sagte Altman

Altman bereist den Staat, um Covered California zu fördern und die Gesundheitsversorgung mit lokalen Beamten und Unternehmen zu besprechen, darunter Open Door Community Health Centers, die Gesundheitseinrichtungen in ganz Humboldt County betreiben.

Abhängig von den Umständen zahlen einige Personen möglicherweise keine Selbstbehalte durch Covered California, aber mehrere Schlüsselfaktoren schließen Einwohner von der Berechtigung aus, den Preis ihrer Zuzahlungen zu senken. Wenn ein Bewohner eine erschwingliche Deckung aus einer anderen Quelle hat, Anspruch auf Medicare oder Medi-Cal hat oder ihm von seinem Arbeitgeber eine Krankenversicherung angeboten wurde, hat er keinen Anspruch auf finanzielle Unterstützung für den von ihm gewählten Covered California-Plan.

Altman schätzt, dass über eine Million Kalifornier, die keine Krankenversicherung haben, Anspruch auf Covered California haben und dass die Hälfte von ihnen kostenlos versichert wäre.

„Bei der Krankenversicherung geht es wirklich um Seelenfrieden und es geht darum, die Pflege zu bekommen, von der Sie wissen, dass Sie sie brauchen werden, aber es geht auch darum, sich auf die Pflege vorzubereiten, die Sie in Zukunft benötigen könnten, von der Sie nichts wissen“, sagte Altman . „Ich denke, das war einer der Gründe, warum wir gesehen haben, dass die Abdeckung während der Pandemie Rekordraten erreicht hat, weil die Gesundheitsversorgung noch stärker in den Vordergrund gerückt ist als sonst.“

Covered California bietet pädiatrischen Zahn- und Sehschutz für Kinder, obwohl Erwachsene für Zahnbehandlungen extra bezahlen müssen.

Altmans Tour und Boxenstopp in Humboldt County wurden teilweise durch die offene Anmeldefrist von Covered California erforderlich, die am 1. 31. Nach diesem Datum können sich Einwohner weiterhin bei Covered California anmelden, wenn sie ihre Krankenversicherung aus einer anderen Quelle verlieren, umziehen, ein Kind bekommen oder sich scheiden lassen.

In Humboldt County sind 1.800 Einwohner in Covered California eingeschrieben, wobei 13.000 der rund 136.000 Einwohner des Countys völlig unversichert sind. Die Barrieren, mit denen sie bei der Gesundheitsversorgung konfrontiert sind, gehen über die unerschwinglich hohen Kosten vieler Anbieter hinaus. Lokale Einrichtungen sind seit Jahren mit einem Mangel an medizinischem Fachpersonal konfrontiert, und mit einer wachsenden Bevölkerung – Cal Poly Humboldt will seine Studentenzahl verdoppeln, und ihre Bewerbungszahlen für das Herbstsemester 2023 sind sprunghaft angestiegen – braucht Humboldt County mehr medizinisches Fachpersonal um dieser Nachfrage gerecht zu werden.

In Open Door Community Health Centers nutzen sie Aufenthaltsprogramme und Telemedizinoptionen, um Personal zu rekrutieren und zu halten, aber die Abgeschiedenheit von Humboldt County stellt eine einzigartige Herausforderung dar, wenn es darum geht, die lokale medizinische Gemeinschaft zu stärken.

„Humboldt ist einzigartig. Es hat einige wirklich großartige Elemente, die Leute wie mich anziehen, ich liebe es, hier zu leben, und es ist ziemlich abgelegen. Das Ein- und Ausfliegen, insbesondere Menschen, die hier keine Familie haben, ist wirklich isolierend“, sagte Sarah Ross, Vizepräsidentin für Operationen bei Open Door. „Wir haben Dienstleister, die Familie an der Ostküste haben, sie kommen nicht mehr zurück, weil die Fluggesellschaften Verspätung haben, und deshalb müssen sie die Arbeit verpassen.“

Einwohner können sich unter https://www.coveredca.com/ für Covered California anmelden.

Jackson Guilfoil ist unter 707-441-0506 erreichbar.

Leave a Comment