COVID-19 Tests: How to Get Free At-Home Kits in the Mail

Die aktuellsten Nachrichten und Informationen zur Coronavirus-Pandemie finden Sie auf den Websites der WHO und der CDC.

Mit dem XBB 1.5-Stamm von COVID-19 Fahrt aufnehmen mit einem “atemberaubend“Zuwachsrate, es ist eine gute Zeit, sich einzudecken COVID-19-Tests zu Hause. Eine Möglichkeit, sie zu erhalten, ist kostenlos per Post – im Dezember nahm das Weiße Haus sein Programm zum Versand kostenloser COVID-19-Tests an US-Haushalte über den Postdienst wieder auf.

Anfang 2022 lieferte der Postdienst Millionen kostenloser COVID-19-Tests – bis zu 16 Tests pro Haushalt – aber das Programm wurde im September 2022 wegen fehlender Finanzierung eingestellt. Damals sagte das Weiße Haus, dass es einen Vorrat an COVID-19-Tests für die Wintersaison reservieren würde, und jetzt versendet es wieder Tests.

„Da der Kongress keine zusätzlichen Mittel für die COVID-19-Reaktion des Landes bereitstellt, hat die Regierung mit ihren begrenzten vorhandenen Mitteln gehandelt, um dem Vorrat des Landes weitere COVID-19-Tests zu Hause hinzuzufügen und diese Bestellrunde vor weiteren Erhöhungen zu unterstützen in COVID-19-Fällen”, sagte das Weiße Haus in einer Erklärung.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie neue COVID-19-Tests anfordern, Ihre Bestellung verfolgen und andere Orte kennenlernen, an denen Sie kostenlose Testkits erhalten.

Weitere Informationen zu COVID-19 finden Sie unter Erfahren Sie, warum das Verfallsdatum auf Ihrem Testkit steht könnte falsch sein.

Wie funktioniert das kostenlose COVID-19-Testprogramm von USPS?

Im Januar 2022 kündigte Präsident Joe Biden den Start von CovidTests.gov an, einer Website, auf der Haushalte vier kostenlose Antigen-COVID-19-Schnelltests bestellen können, die von USPS versandt werden. Die Website fügte im März vier weitere kostenlose Tests hinzu und im Mai weitere acht. Die letzte Versandrunde umfasst auch vier COVID-Tests.

Im Gegensatz zu einigen komplizierten Regierungsanwendungen ist die Bestellung kostenloser Tests beim Postdienst einfach. Es dauert weniger als zwei Minuten, ein kurzes Formular auszufüllen, in dem Sie nach Ihrem Namen und Ihrer Postanschrift gefragt werden, und die Tests werden in etwa ein oder zwei Wochen versandt. Amerikaner ohne Internetzugang oder diejenigen, die Probleme bei der Online-Bestellung haben, können Tests unter der gebührenfreien Telefonnummer 800-232-0233 anfordern.

Wie bestelle ich kostenlose COVID-19-Tests bei USPS?

Sie müssen dem US Postal Service nur ein paar Informationen mitteilen, um Ihre kostenlosen Testkits zu erhalten. Sie werden nicht aufgefordert, Kredit- oder Debitkartendaten anzugeben, da sowohl die Tests als auch der Versand kostenlos sind. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre kostenlosen Testkits erhalten.

1. Besuchen Sie special.USPS.com/testkits. Sie können auch über covidtests.gov dorthin gelangen.

2. Geben Sie Ihre Kontaktdaten und Versandinformationen ein.

3. Klicken Checke jetzt aus.

4. Überprüfen Sie, ob Ihre Informationen korrekt sind, und wählen Sie aus Meine Bestellung aufgeben.

Alle Bestellungen werden per First Class Package Service versendet.

Personen, die nicht auf die Website zugreifen können oder Probleme bei der Online-Bestellung haben, können anrufen 800-232-0233 um ihre kostenlosen Tests zu bestellen.

Wann kommen meine kostenlosen COVID-19-Testkits an?

Tests werden in der Regel innerhalb von sieben bis 12 Tagen nach erfolgreicher Bestellung versandt und vom USPS innerhalb von ein bis drei Tagen nach Versand geliefert.

Wie kann ich meine Bestellung von kostenlosen COVID-Tests verfolgen?

Sobald Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, sollten Sie eine Bestätigungs-E-Mail erhalten. Wenn Ihr Paket versendet wird, erhalten Sie E-Mail-Benachrichtigungen mit Versandaktualisierungen, einschließlich einer Sendungsverfolgungsnummer und des voraussichtlichen Lieferdatums. Beachten Sie, dass Sie für die dritte Runde zwei Pakete erhalten, die wahrscheinlich an unterschiedlichen Tagen ankommen, also suchen Sie nach zwei Bestätigungs-E-Mails mit Ihren Tracking-Nummern.

Sobald Sie es erhalten haben, können Sie entweder auf den Tracking-Link klicken oder die Tracking-Nummer kopieren und in den Tracker der Website des Postdienstes einfügen.

Ist es in Ordnung, COVID-19-Tests zu verwenden, die draußen in der Kälte gelassen wurden?

Laut der Food and Drug Administration haben die Hersteller sichergestellt, dass die Tests bei verschiedenen Temperaturen stabil bleiben, „einschließlich des Versands im Sommer in sehr heißen Regionen und im Winter in sehr kalten Regionen“.

Ein Test kann jedoch beschädigt werden, wenn er bei Gefriertemperaturen im Freien gelassen oder sofort verwendet wird, nachdem er von Gefriertemperaturen ins Haus gebracht wurde.

Die ideale Temperatur zur Aufbewahrung von Antigen-COVID-19-Schnelltestkits liegt zwischen 59 und 86 Grad Fahrenheit.

Wie kann ich sonst noch mehr kostenlose COVID-19-Tests erhalten?

Neben den vier kostenlosen Tests des Postdienstes haben Sie einige Möglichkeiten, ähnliche kostenlose Tests für zu Hause zu finden. Zuallererst, wenn Sie privat krankenversichert sind, können Sie pro Person und Monat weitere acht kostenlose Tests erhalten. Das bedeutet, dass eine vierköpfige Familie monatlich 32 kostenlose Tests erhält.

Im Januar erklärte die Biden-Administration, dass die Krankenkassen verpflichtet sein würden, Tests zu Hause zu übernehmen. Die Teilnehmer können entweder ihre acht kostenlosen Tests pro Monat von Anbieter-basierten Apotheken erhalten oder von ihrem Anbieter bis zu 12 US-Dollar für jeden gekauften Test erstattet bekommen.

Große Apothekenketten verlangten ursprünglich von Kunden mit Versicherung, Tests im Voraus zu bezahlen und eine Rückerstattung zu erhalten, aber einige sind jetzt zu einem Modell übergegangen, bei dem die meisten Kunden mit Versicherungskarten acht Tests pro Monat kostenlos erhalten können. Beide Walgreens und Lebenslauf Kunden mit Versichertenkarte ermöglichen, COVID-19-Tests kostenlos auf ihren Websites zu bestellen.

COVID-19-Tests zu Hause sind ebenfalls verfügbar förderfähige Ausgaben für flexible Ausgabekonten und Gesundheitssparkonten.

Medicare war ursprünglich nicht in den Plan zur Verteilung kostenloser COVID-19-Tests einbezogen, aber im April gaben die Centers for Medicare & Medicaid Services bekannt, dass Teilnehmer mit Plan B oder diejenigen, die in Medicare Advantage-Pläne eingeschrieben sind, ebenfalls Anspruch auf acht kostenlose Tests pro Monat haben.

Erhalten Sie kostenlose COVID-19-Testkits über die Krankenversicherung, Medicare oder örtliche Gesundheitskliniken.

Sarah Tew/CNET

Wenn Sie nicht versichert oder von Medicare abgedeckt sind, können Sie trotzdem kostenlose COVID-19-Tests erhalten. Als Teil des nationalen COVID-19-Bereitschaftsplans der Biden-Regierung hat das Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienste Millionen kostenloser COVID-19-Tests für kommunale Gesundheitszentren und von Medicare zertifizierte ländliche Gesundheitskliniken bereitgestellt.

Sie können mit einem Tool auf der HHS-Website nach einem örtlichen Gesundheitszentrum oder einer Klinik mit kostenlosen COVID-19-Tests in Ihrer Nähe suchen.

Weitere Informationen zu COVID-19 und Tests zu Hause finden Sie unter COVID-19-Testrichtlinien der FDA und wie man gefälschte COVID-Tests erkennt.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zu Bildungs- und Informationszwecken und sind nicht als gesundheitliche oder medizinische Beratung gedacht. Konsultieren Sie immer einen Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, wenn Sie Fragen zu einer Erkrankung oder Gesundheitszielen haben.

Leave a Comment