Government of Colombia Declares Mandatory Insurance Coverage for Medical Cannabis Products

  • Herr 30. Dezember 2022das Gesundheitsministerium von Kolumbien bekräftigte die Einbeziehung von pflanzlichen medizinischen Cannabisprodukten, dh Khiron-Produkten, in das obligatorische Versicherungsschutzsystem
  • Beginnend 1. Januar 2023jeder Versicherungsanbieter in Kolumbienist beauftragt, die Kosten für die Verschreibung von medizinischem Cannabis für Patienten zu decken
  • Khiron wird unverzüglich damit beginnen, rückständige Bestellungen von versicherungspflichtigen Rezepten auszufüllen Kolumbien
  • Neuer Auftrag vergeben: Zusätzlich in Dezember 2022hat Zerenia™ Kolumbien einen Vertrag mit der größten staatlichen Versicherungsgesellschaft in der Stadt abgeschlossen Bogotá mit über einer Million versicherten Menschen, um Gesundheitsdienste mit medizinischem Cannabis für seine Patientenpopulation bereitzustellen

TORONTO, Jan. 5, 2023 /PRNewswire/ – Khiron Life Sciences Corp . („Khiron“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: KHRN) (OTCQX: KHRNF) (Frankfurt: A2JMZC), gibt bekannt, dass die neue kolumbianische Regierung ab sofort medizinische Cannabisprodukte auf Pflanzenbasis (dh Khiron-Produkte) in die Liste der versicherungspflichtigen Medikamente aufgenommen hat 1. Januarst2023, sowie die Unterzeichnung eines einzigartigen Vertrags über medizinisches Cannabis mit einer der größten Versicherungsgesellschaften Kolumbiens mit Sitz in der Stadt Kolumbien Bogotá.

Die Resolution 2808 von 2022 wurde vom Gesundheitsministerium am unterzeichnet 30. Dezember 2022. Diese Überarbeitung war notwendig, um unbeabsichtigt entstandene Unklarheiten darüber zu beseitigen, ob pflanzenbasierte Arzneizubereitungen aus medizinischem Cannabis (dh Khiron-Produkte) ebenfalls in den Versicherungsschutz aufgenommen wurden. Dies ist nun ein für alle Mal klar bestätigt. Die neue Regierung setzt sich voll und ganz für die Verwendung von medizinischem Cannabis als gedeckte Behandlung im Rahmen des kolumbianischen Gesundheitssystems ein.

Die Regierung nutzte diese Iteration, um auch Erkrankungen zu validieren, bei denen sie moderate bis starke Beweise dafür findet, dass Cannabis eine wirksame Behandlung ist. Diese vom IETS (Technical Institute of the Health Sector) bewerteten Erkrankungen umfassen chronische und neuropathische Schmerzen, onkologische Schmerzen, Schlafstörungen, Epilepsie und Fibromyalgie, die die primären Erkrankungen darstellen, die mit Khiron-Produkten behandelt werden.

In der ersten Hälfte des Jahres 2022 machten versicherungspflichtige Rezepte mehr als 90 % des Cannabisumsatzes des Unternehmens aus Kolumbien. Mit einem Patientenstamm von mehr als 25.000 Patienten wird Khiron über sein Zerenia-Kliniknetzwerk sofort wieder versicherungspflichtige Rezepte einlösen.

Darüber hinaus hat Zerenia™ Colombia (Khirons hundertprozentiges Kliniknetzwerk für medizinisches Cannabis) mit der größten staatlichen Versicherungsgesellschaft in der Stadt einen Vertrag über die Bereitstellung von „integrativen Gesundheitsdiensten und pharmakotherapeutischen Behandlungen mit medizinischem Cannabis“ abgeschlossen Bogotá, mit mehr als 1,2 Millionen Versicherten. Dies ist das erste Mal, dass eine Versicherungsgesellschaft in Lateinamerika beauftragt medizinische Cannabis-spezifische Dienstleistungen und Produkte. Dies stellt eine Gelegenheit für Khiron und Zerenia dar, ihren Kunden- und Patientenstamm innerhalb des Unternehmens zu erweitern Kolumbienwährend es sich weiterhin durch seine beispiellose Expertise in medizinischem Cannabis und proprietären wissenschaftlichen Beweisen abhebt.

Alvaro TorresCEO von Khiron, kommentiert: „Heute ist ein großartiger Tag für Patienten in Kolumbien und Chiron. Wir begrüßen die Entscheidung der neuen kolumbianischen Regierung, Versicherungsschutz für unsere medizinischen Cannabisprodukte kategorisch vorzuschreiben. Mit dieser Entscheidung wird Khiron den Rückstand an abgedeckten medizinischen Cannabisprodukten für unsere Patienten sofort angehen. Parallel dazu haben wir auch eine einzigartige Vertragsbeziehung mit einem der größten staatlichen Versicherungsunternehmen Kolumbiens für medizinische Cannabis-spezifische Gesundheitsdienstleistungen und -abgabe abgeschlossen. Diese beiden Errungenschaften werden es uns ermöglichen, zu vorhersehbaren wiederkehrenden Einnahmen, kürzeren Inkassoperioden und verbessertem Cashflow zurückzukehren.”

Über Khiron Life Sciences Corp.
Khiron ist ein weltweit führendes Unternehmen für medizinisches Cannabis mit Kerngeschäft in Lateinamerika und Europa. Khiron nutzt hundertprozentige medizinische Gesundheitskliniken und proprietäre Telemedizinplattformen und kombiniert einen patientenorientierten Ansatz, Schulungsprogramme für Ärzte, wissenschaftliche Expertise, Produktinnovation und konzentriert sich darauf, Zugang zu schaffen, um Verschreibungen und Markentreue bei Patienten weltweit zu fördern. Das Unternehmen hat eine Vertriebspräsenz in Kolumbien, DeutschlandDie Großbritannien, Schweiz, Peruund Brasilien. Das Unternehmen wird von seinem Mitbegründer und Chief Executive Officer geleitet, Alvaro Torreszusammen mit einem erfahrenen und vielfältigen Führungsteam und Vorstand.

Besuchen Sie Khiron online unter https://investors.khiron.ca.

Linkedin https://www.linkedin.com/company/khiron-life-sciences-corp/

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Informationen
Diese Pressemitteilung kann „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Alle hierin enthaltenen Informationen, die nicht historischer Natur sind, sind zukunftsgerichtete Informationen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen können Aussagen zu den erwarteten Synergien und Vorteilen für das Unternehmen aus der Übernahme des Zielunternehmens sowie Aussagen zur Geschäftsstrategie enthalten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen spiegeln die derzeitigen Überzeugungen des Managements wider und basieren auf derzeit verfügbaren Informationen und Annahmen, die das Management für angemessen hält. Diese Annahmen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf die erwarteten Vorteile, die durch das Geschäft von Khiron als Ergebnis der Übernahme des Zielunternehmens realisiert werden, und Annahmen über Marktchancen in den Rechtsordnungen, in denen das Unternehmen tätig ist und tätig werden möchte.

Obwohl das Management der Ansicht ist, dass seine Erwartungen und Annahmen angemessen sind, unterliegen zukunftsgerichtete Informationen immer bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Managements liegen und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich davon abweichen diejenigen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausdrücklich oder implizit enthalten sind. Solche Risiken und Ungewissheiten beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Folgendes: allgemeine wirtschaftliche Bedingungen, ungünstige Bedingungen auf den Kapitalmärkten, politische Ungewissheiten, Kontrahentenrisiko, Versäumnis, erforderliche behördliche Anforderungen und Genehmigungen zu erhalten, Versäumnis, erforderliche Genehmigungen und Lizenzen aufrechtzuerhalten, Geschäftsintegrationsrisiken, sowie andere Risikofaktoren, die in Khirons neuestem jährlichen Informationsformular erörtert werden, das auf Khirons SEDAR-Profil unter www.sedar.com verfügbar ist.

Aufgrund der vorstehenden und anderer Risiken und Ungewissheiten werden die Leser davor gewarnt, sich unangemessen auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Die Leser werden ferner darauf hingewiesen, dass die vorstehenden Risiken und Ungewissheiten nicht vollständig sind und dass es andere Risiken und Ungewissheiten geben kann, die der Unternehmensleitung derzeit unbekannt sind und dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit enthaltenen abweichen in dieser Pressemitteilung. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt. Khiron lehnt jede Absicht ab, hierin veröffentlichte zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEITER (WIE DIESER BEGRIFF IN DEN RICHTLINIEN DER TSX VENTURE EXCHANGE DEFINIERT IST) ÜBERNIMMT DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER PRESSEMITTEILUNG.

QUELLE Khiron Life Sciences Corp.

.

Leave a Comment