Should you buy trip insurance to avoid travel headaches?

MURRAY, Utah – Von verspäteten und annullierten Flügen über verlorenes Gepäck bis hin zum Einschneien – Reisende hatten in der vergangenen Ferienzeit mit einer Reihe von Kopfschmerzen zu kämpfen. Aber hätte eine Reiseversicherung dabei helfen können, ihre Probleme zu lindern?

Wenn Sie sich darauf vorbereiten, ein Ticket zu buchen, Ihre Koffer zu packen und zu einem Kurzurlaub abzuheben, sollten Passagiere möglicherweise eine Reiseversicherung in Betracht ziehen.

Der frühere Stadtrat von Salt Lake City, Charlie Luke, sagte, er sei mehr als glücklich, vor einer Reise mit der großen Eimerliste eine Versicherung abgeschlossen zu haben.

„Am Ende wurde ich in Costa Rica verletzt, in einem sehr ländlichen Teil, und musste mit dem Krankenwagen in die Hauptstadt gebracht werden. Ich blieb ein paar Tage dort”, sagte Luke, der eine durchtrennte Quadrizepssehne erlitt.

Eine Seite der Reiseversicherung, die viele vielleicht nicht berücksichtigen, ist, was passiert, wenn sie sich während der Reise verletzen oder krank werden?

„Die Reiseversicherung und das Reisebüro haben den gesamten Prozess zum Laufen gebracht, es verlief reibungslos“, sagte Luke. „Wenn einer mitten in einem sehr abgelegenen Teil der Welt ausrutschen und fallen würde, wäre ich festgefahren.“

Die Reiseagentin Corina Johnson sagt, dass der persönliche Krankenversicherungsschutz in den USA fast immer diejenigen nicht abdeckt, die auf Reisen außerhalb des Landes krank oder verletzt werden.

Aber die Versicherung ist nicht nur für medizinische Notfälle. Was ist, wenn jemand eine Reise für andere Krisenmomente stornieren muss? Sind alle Reiseversicherungspläne gleich?

„Nicht jede Versicherungspolice ist gleich, also ob Sie eine Police haben, die es Ihnen erlaubt, aus irgendeinem Grund zu stornieren, oder nicht, im Gegensatz zu einer typischen Police, die für Stornierungen im Notfall gedacht ist“, erklärte Johnson, der mit All Points Travel in zusammenarbeitet Murray.

Für diejenigen, die zu den Tausenden gehörten, die letztes Jahr an einem Flughafen feststeckten, könnten bestimmte Reiseversicherungspolicen eine Vielzahl von Ausgaben abdecken.

„Sie haben verlängerte Aufenthalte, Hotelübernachtungen, Transfers, die Ihre Flugtickets ändern, all diese Dinge spielen eine Rolle“, sagt Johnson.

Laut der National Association of Insurance Commissioners zeigen die Reisezahlen vor der Pandemie zwischen 2018 und 2020, dass Verbraucher 1,7 Milliarden US-Dollar für verschiedene Arten von Reiseversicherungsprodukten ausgegeben haben.

Erwägen Sie, mit einem Reiseberater zu sprechen, auch wenn es sich um eine Reise handelt, die Sie bereits unternommen haben, um zu erfahren, welche Arten von Versicherungspaketen verfügbar sein könnten.

„Nicht nur wegen der Informationen über Reiseversicherungen, sondern auch wegen der Möglichkeit, ihr Paket zu kaufen und Versicherungspolicen abzuschließen. Es steht ihnen als Verbraucher möglicherweise nicht direkt zur Verfügung“, fügte Johnson hinzu.

Es gibt einige Versicherungsausschlüsse für Reiseversicherungen wie Schwangerschaft, Pandemien, riskantes Verhalten wie Bungee-Jumping oder Snowboarden und bereits bestehende Gesundheitsprobleme.

Reisende, die eine Reise unabhängig vom Grund flexibel stornieren möchten, heißen diese Richtlinien „Stornieren aus beliebigem Grund“ oder CFAR, die eine Rückerstattung von mindestens 50 % gewähren können, solange die Personen mindestens 48 Stunden vor einer Reise stornieren .

Jetzt mit einem Knie, das so gut wie neu ist, sagt Luke, er solle aus seiner Erfahrung lernen.

„Kaufen Sie immer die Versicherung”, sagte er. „Auch wenn Sie sie am Ende nicht nutzen, wenn Sie sie brauchen, ist es nicht so viel schlimmer, sie zu haben, als sie zu haben und sie nicht zu brauchen.”

.

Leave a Comment