From cough to acne, here are 5 health benefits of pomegranate peel

Die Natur scheint eine Lösung für jedes Gesundheitsproblem zu haben, mit dem ein Mann konfrontiert werden könnte, und Ayurveda hilft uns, das Beste daraus zu machen. Jeden Tag lernen wir etwas über die gesundheitlichen Vorteile einer Frucht oder eines Krauts. Wussten Sie, dass Granatapfelschalen Wunder für unsere Gesundheit bewirken können? Wir wissen, dass der Granatapfel als Frucht extrem lecker und gesund ist, aber lassen Sie uns herausfinden, warum wir auch seine Schalen aufbewahren müssen.

Granatapfel hat eine satte purpurrote Farbe und ist mit rubinfarbenen Kernen eingebettet, die so köstlich zu essen sind. Diese Frucht ist als gesund bekannt, da sie bei der Bekämpfung von Anämie, Durchfall, Herzkrankheiten usw. helfen kann. Also nehmen wir die Samen heraus und essen einfach den gesunden und schmackhaften Teil. Es stellt sich heraus, dass wir einen Fehler gemacht haben, indem wir die Schalen weggeworfen haben.

Granatapfel und seine Schale sind beide gut für unsere Gesundheit! Bild mit freundlicher Genehmigung: Shutterstock

Vorteile von Granatapfelschalen

Um mehr über die Vorteile der Granatapfelschale zu erfahren, haben wir uns an einen Experten, Dr. Jeason K John, gewandt, der einen Bachelor-Abschluss in ayurvedischer Medizin und Chirurgie und einen MD in Ayurveda hat. Er erklärte, dass Granatapfelschalen bitter und adstringierend im Geschmack sind und zur Heilung einer Vielzahl von Krankheiten verwendet werden können. „Es hilft bei der Verringerung von Schwellungen, Entzündungen, Durchfall, Ruhr, Blutungen, verbessert die Verdauung und tonisiert die Leber. Es wimmelt nur so von Antioxidantien und eignet sich gut als Lebensmittel- und pharmazeutisches Konservierungsmittel“, sagt Dr. John. Er sagte auch, dass Granatapfelschalen aufgrund des hohen Gehalts an Antioxidantien tatsächlich gesünder sind als ihre Kerne.

Hier sind einige gesundheitliche Probleme, bei denen Sie Granatapfelschalen verwenden können:

1. Granatapfelschale gegen Husten

„Granatapfelschalen werden in Pulverform mit Wasser zum Gurgeln verwendet, um Halsschmerzen und Husten zu lindern, gemäß traditioneller medizinischer Praktiken“, sagt Dr. John. Zahlreiche Studien weisen darauf hin, dass Granatapfelschalenextrakt antibakterielle Eigenschaften hat, die bei der Behandlung von Husten und Halsschmerzen helfen könnten. Wenn Sie also unter Husten leiden, versuchen Sie es mit einem Extrakt oder Pulver aus Granatapfelschalen.

Granatapfelschale gegen Husten
Granatapfelschale kann Wunder bei Husten bewirken! Bild mit freundlicher Genehmigung: Shutterstock

2. Granatapfelschale für Akne

Dr. John sagt: „Laut Ayurveda hat Granatapfelschale antivirale, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Der Reichtum an Antioxidantien in der Schale hilft bei der Abwehr von Krankheiten und Bakterien.“ Daher kann Granatapfelschale bei Hautproblemen Hautprobleme wie Hautausschläge, Pickel und Akne bekämpfen. Laut dem Ayurveda-Experten können Granatapfelschalen helfen, abgestorbene Hautzellen aus Ihrem Gesicht zu entfernen, wenn sie als Gesichtspackung oder Gesichtspeeling verwendet werden.

3. Granatapfelschale zur Entgiftung

„Antioxidantien bekämpfen gefährliche Chemikalien im Körper aggressiv. Der starke Gehalt an Antioxidantien macht die Granatapfelschale daher zu einem wertvollen Werkzeug zur Entgiftung des Körpers“, sagt der Experte. Granatapfelschalenextrakt kann laut einer Studie bei der Entgiftung helfen. Es wird behauptet, dass es besonders effizient bei der Entgiftung des Körpers ist.

4. Granatapfelschale gegen Haarausfall und Schuppen

Laut dem Experten können Granatapfelschalen bei der Vorbeugung von Schuppen und dem Kampf gegen Haarausfall helfen. Granatapfelschalenpulver sollte mit Haaröl kombiniert und dann vollständig in die Haarwurzeln einmassiert werden. Nach zwei Stunden Anwendung können Sie Ihr Haar je nach Wunsch mit mittelstarkem Shampoo waschen oder über Nacht einwirken lassen.

Granatapfelschale gegen schuppen
Verabschieden Sie sich von Schuppen mit Granatapfelschale! Bild mit freundlicher Genehmigung: Shutterstock

5. Granatapfelschale bei chronischen Krankheiten

Granatapfelschalen können Risikofaktoren für Langzeiterkrankungen wie Diabetes und Herzerkrankungen reduzieren. Dr. John machte uns auf eine Studie aufmerksam, die zeigt, dass die entzündungshemmende Wirkung von 1.000 mg Granatapfelschalenextrakt Personen mit Übergewicht oder Fettleibigkeit bei der Senkung ihres Blutzucker- und Cholesterinspiegels half.

.

Leave a Comment