NYU Langone Health Remains Committed to Providing Exceptional Care

EINn Beginn des Jahres 2023 bleibt NYU Langone Health standhaft in seinem Engagement, in allen Gemeinden, in denen wir tätig sind, eine hervorragende Versorgung zu bieten und unseren Patienten die besten Ergebnisse zu bieten.

Der Gesamtbeitrag der NYU Langone zu gemeinnützigen Leistungen belief sich im Jahr 2021 auf 1,3 Milliarden US-Dollar, was mehr als 20 Prozent der Gesamtausgaben des Gesundheitssystems entspricht. Diese Zahl umfasst eine breite Palette von Unterstützungsdiensten, die von Programmen zur Verbesserung der Gesundheit in der Gemeinde, Ausbildungsprogrammen für Gesundheitsberufe und nicht erstatteten Pflegekosten für Medicaid- und Medicare-Patienten reichen. Dadurch wird sichergestellt, dass unsere Patienten kritische Behandlungen nicht verzögern oder darauf verzichten müssen, wenn sie die Kosten nicht tragen können.

Im Jahr 2021 waren fast zwei Drittel unserer stationären Patienten in einem staatlich geförderten Versicherungsplan angemeldet. NYU Langone hat eines der höchsten Medicaid-Patientenvolumen in New York City und macht 25 Prozent der Patienten aus, die unsere Dienstleistungen erhalten. Weitere 41 Prozent unserer Patienten sind Medicare-Empfänger.

Der Beitrag von NYU Langone in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar umfasst 715,3 Millionen US-Dollar für wohltätige Zwecke und unterfinanzierte Pflege, einschließlich 339,1 Millionen US-Dollar an nicht erstatteten Pflegekosten für Medicaid-Begünstigte, 56,8 Millionen US-Dollar an Wohltätigkeitspflege, 20,2 Millionen US-Dollar an anderer subventionierter Pflege und 299,2 Millionen US-Dollar an Medicare-Defizit; 534,1 Millionen US-Dollar für die Ausbildung von Ärzten und Forschungsunterstützung, einschließlich der Ausbildung von Gesundheitsberufen; und 33,02 Millionen US-Dollar an Gesundheitsbeiträgen für die Gemeinde, einschließlich 32,2 Millionen US-Dollar für die Verbesserung der Gemeindegesundheit, 0,02 Millionen US-Dollar an Sachleistungen und 0,6 Millionen US-Dollar für Umweltverbesserungen.

NYU Langone beteiligt sich an vielen Gesundheitsplannetzwerken mit einer Vielzahl von Ärzten und Krankenhäusern.

Personen ohne Krankenversicherung können uns unter 212-263-1481 anrufen, um Informationen zu einem Kostenvoranschlag zu erhalten oder um mehr über unsere Richtlinie zur finanziellen Unterstützung und ihre Berechtigung für eine subventionierte Krankenversicherung durch Programme wie Medicaid zu erfahren.

Der Kostenträgermix von NYU Langone für das Kalenderjahr 2021 bestand aus 41 Prozent Medicare, 33 Prozent Kommerziellen, 25 Prozent Medicaid und 1 Prozent Selbstzahlern.

Im letzten Geschäftsjahr stellten die NYU Langone Hospitals unseren Patienten mehr als 56 Millionen US-Dollar an wohltätiger Pflege zur Verfügung, da sie erkannten, dass es Zeiten gibt, in denen pflegebedürftige Patienten Schwierigkeiten haben, die von uns erbrachten Dienstleistungen zu bezahlen.

Unser Engagement, diese Unterstützung anzubieten, erstreckt sich über unser gesamtes System, zu dem das Tisch Hospital der NYU Langone, der Kimmel Pavilion, das Hassenfeld Children’s Hospital der NYU Langone, das orthopädische Krankenhaus der NYU Langone, Rusk Rehabilitation, das NYU Langone Hospital – Brooklyn und das NYU Langone Hospital – Long Island gehören.

Darüber hinaus sind wir stolz auf unsere fast 75 Familiengesundheitszentren an der NYU Langone, von denen viele in Schulen angesiedelt sind, wo wir Menschen unabhängig von ihrer Zahlungsfähigkeit oder ihrem Versicherungsstatus versorgen und unterstützen.

Die Family Health Centers an der NYU Langone wurden 1967 gegründet und haben sich zu einem der größten Netzwerke staatlich qualifizierter Gesundheitszentren in den USA entwickelt. Sie beherbergen das größte Zahnarztausbildungsprogramm des Landes und das größte Schulgesundheitsprogramm in New York, das jedes Jahr 600.000 Arztbesuche abwickelt.

Leave a Comment