Op Ed: Why Insurance is Important

Kelly Tice, MD

Von Dr. Kelli Tice, MD – Gesundheitliche Ungleichheiten gibt es in der Gesellschaft schon seit langem, und es gibt mehrere Faktoren, die eine Rolle spielen, einschließlich fehlender Krankenversicherung. Viele Studien haben den Mangel an Versicherungsschutz mit höheren Sterblichkeitsraten in Verbindung gebracht, die auf das Fehlen von Vorsorge, Vorsorgeuntersuchungen und kritischen medizinischen Leistungen zurückzuführen sind – insbesondere in der afroamerikanischen und hispanischen Bevölkerung. Eine Möglichkeit, Ungleichheiten zu beseitigen, besteht darin, die Krankenversicherung erschwinglicher zu machen und mehr Menschen zu ermutigen, sich abzusichern.

Der Affordable Care Act hat es 2,7 Millionen Floridianern ermöglicht, die keinen Zugang zu Gruppenkrankenversicherungen oder Medicare hatten, eine Deckung zu erhalten. Dennoch gibt es noch viel zu tun – insbesondere in Gemeinden mit unzureichenden Ressourcen, in denen viele ohne Versicherung auskommen. Wieso den?

Glauben die Leute, sie könnten sich keine Krankenversicherung leisten? Vier von fünf Personen zahlen jeden Monat 10 $ oder weniger für einen Krankenversicherungsplan über den Health Insurance Marketplace. Tatsächlich qualifizieren sich viele Menschen für einen Plan, der sie mit der finanziellen Hilfe der Bundesregierung nichts aus ihrer eigenen Tasche kostet. Und die Kosten ohne Versicherung können höher sein als Sie denken. Laut Floridas Agency for Health Care Administration kostet der durchschnittliche Notaufnahmebesuch in einem Krankenhaus in Florida 10.000 US-Dollar.

Denken sie nicht, dass sie eine Versicherung brauchen? Hier sind einige Zahlen des Gesundheitsministeriums, die ich beunruhigend finde. Schwarze Frauen erkranken genauso häufig an Brustkrebs wie weiße Frauen, sterben aber mit 40 % höherer Wahrscheinlichkeit daran. Und schwarze Erwachsene haben mit 40 % höherer Wahrscheinlichkeit Bluthochdruck, haben ihn aber seltener unter Kontrolle. Hispanische Männer sterben mit 50 % höherer Wahrscheinlichkeit an Diabetes als weiße Männer. Und Menschen in hispanischen Gemeinden haben eine um 30 bis 40 % höhere Wahrscheinlichkeit, nicht diagnostizierte Depressionen zu haben. Die Krankenversicherung im Rahmen des Affordable Care Act deckt vorbeugende Leistungen ab, die diese beunruhigenden Statistiken positiv beeinflussen könnten.

Ist es zu verwirrend, eine Krankenversicherung abzuschließen und zu nutzen? Es stehen kostenlose Hilfsmittel zur Verfügung. Einzelpersonen können mit einem Gesundheitsnavigator oder einem lokalen Agenten ihres Vertrauens sprechen, um bei der Auswahl eines Plans zu helfen. Und die Krankenkassen haben viele Ressourcen, um Einzelpersonen dabei zu helfen, ihren Plan zu verstehen und den größtmöglichen Nutzen aus ihren Leistungen zu ziehen.

Jeder verdient Zugang zu hochwertiger, bezahlbarer und gerechter Gesundheitsversorgung. Ich verdiene es, du verdienst es und deine Familie verdient es!

Als Chief Health Equity Officer bei Florida Blue bietet mir meine Arbeit die Möglichkeit, Initiativen zur Gesundheitsgerechtigkeit voranzutreiben und die Zukunft des Gesundheitswesens zu beeinflussen. Wir haben getcoveredflorida.com erstellt, um die Verbraucher darüber aufzuklären, wie wichtig eine Deckung ist und wie sie herausfinden können, ob sie finanzielle Unterstützung erhalten können, um dafür zu bezahlen.

Gemeinsam können wir diese Barriere überwinden, um sicherzustellen, dass Familien Zugang zu einer erschwinglichen, hochwertigen und bequemen Gesundheitsversorgung für den ganzen Menschen haben, die die kulturellen und sozialen Bedürfnisse unserer Gemeindemitglieder anerkennt.

Kelli Tice, MD, ist Chief Health Equity Officer für GuideWell und Florida Blue.

Leave a Comment