Biden administration proposes crackdown on scam Medicare ads

WASHINGTON (AP) – Die Biden-Regierung hat am Mittwoch ein Verbot irreführender Anzeigen für Medicare Advantage-Pläne vorgeschlagen, die sich an ältere Amerikaner richten und sie in einigen Fällen davon überzeugt haben, sich für Pläne anzumelden, die ihre Ärzte oder Rezepte nicht abdecken.

Die von den Zentren für Medicare und Medicaid Services vorgeschlagene Regel würde Anzeigen verbieten, die Medicare Advantage-Pläne mit verwirrenden Wörtern, Bildern oder Logos vermarkten. Die neue Verordnung würde auch Anzeigen verbieten, die eine Krankenversicherung nicht ausdrücklich namentlich erwähnen.

Es ist ein aggressiver Schritt, um ein wachsendes Problem auf dem Markt von Medicare Advantage anzugehen, einem boomenden Geschäft, das privat geführte Versionen des staatlichen Medicare-Programms für Menschen anbietet, die 65 Jahre oder älter sind oder Behinderungen haben. Fast die Hälfte aller Medicare-Mitglieder – etwa 28 Millionen – wenden sich jetzt an Medicare Advantage-Pläne.

Und einige wurden durch Fernsehwerbung, Online-Anzeigen und Mailings getäuscht, die von Marketingagenturen und Maklern herausgegeben wurden, die einige Versicherer eingestellt haben, um Kunden zu gewinnen.

Die vorgeschlagene Regel „unternimmt wichtige Schritte, um Medicare Advantage-Pläne für die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Abdeckung und Versorgung der Versicherten verantwortlich zu machen“, sagte die Administratorin der Agentur, Chiquita Brooks-LaSure, in einer Erklärung.

Das Problem ist so allgegenwärtig geworden, dass CMS-Agenten heimlich nach Plänen gesucht haben, indem sie die Telefonnummern in Anzeigen angerufen haben, und in einigen Fällen festgestellt haben, dass Makler die Vorteile, die die Teilnehmer erhalten würden, und das Geld, das sie in den neuen Plänen sparen würden, überbewertet haben. Demokraten im Finanzausschuss des Senats veröffentlichten letzten Monat einen Untersuchungsbericht, aus dem hervorgeht, dass mehrere Bundesstaaten auch eine Zunahme von Beschwerden über irreführende Marketingsysteme im Jahr 2021 meldeten.

Die Untersuchung des Komitees ergab, dass beispielsweise älteren Erwachsenen in Ohio Mailer zugesandt wurden, die Steuerformularen der Bundesregierung ähnelten und größere Sozialversicherungsschecks versprachen, wenn sie sich für einen neuen Medicare Advantage-Plan einschrieben. Landesweite Fernsehwerbung mit Prominenten hat auch einige Kunden in die Irre geführt, indem sie den Zuschauern gesagt haben, dass sie „Geld zurück zu Ihrem Sozialversicherungsscheck“ bekommen, aber nicht erwähnen, dass die von ihnen verkauften Pläne je nach Postleitzahl variieren oder nicht alle Anbieter abdecken.

„Diese Vorschläge sind ein wichtiger Schritt, um Senioren in Medicare vor Betrügern und skrupellosen Versicherungsunternehmen und Maklern zu schützen“, sagte der Ausschussvorsitzende, Sen. Ron Wyden, D-Ore., sagte in einer Erklärung am Mittwoch.

Die Bundesbehörde schlug am Mittwoch auch Vorschriften vor, die neue Wartezeitstandards für Anbieter psychischer Gesundheit festlegen würden, die für Medicare Advantage-Pläne im Netzwerk sind. Die Standards würden empfehlen, dass die Eingeschriebenen innerhalb von 10 Tagen Zugang zu Terminen für die psychiatrische Versorgung haben.

Leave a Comment