My health insurance company is leaving my market. What can I do?

Q: Meine Krankenkasse verlässt meinen Markt. Was kann ich machen?

EIN: Wenn Ihre Krankenkasse Ende des Jahres in Ihrer Region aus dem Markt ausscheidet, können Sie sicher sein, dass Sie weiterhin andere Optionen haben und ab dem 1. Januar nahtlos zu einem neuen Plan wechseln können Sie haben Ihren Versicherungsschutz über die Börse/den Marktplatz in Ihrem Bundesstaat erworben, Sie werden automatisch wieder für einen neuen Plan angemeldet, wenn Sie keinen eigenen Ersatzversicherungsschutz auswählen. Aber Es ist wichtig, Ihre Optionen zu prüfen, um die Kosten, Anbieternetzwerke und Verschreibungsabdeckung der Ihnen zur Verfügung stehenden Pläne zu bewerten, anstatt sich auf den automatischen Wiederaufnahmeprozess zu verlassen.

Und es ist wichtig zu beachten, dass alle ACA-konformen Einzel-/Familien-Gesundheitspläne dem Kalenderjahr folgen, was bedeutet, dass Sie am 1. Januar ohnehin mit einem neuen Selbstbehalt und einer Zuzahlungsgrenze beginnen würden, selbst wenn Ihr bestehender Plan dies getan hätte erneuert worden.

Wie verbreitet sind Carrier-Exits?

Es stimmt, dass es Ende 2022 einige bedeutende Austritte von Versicherern gibt, darunter Bright HealthCare, das fast eine Million Menschen in seinen Einzel-/Familienplänen in 15 Bundesstaaten abdeckt. Und einige andere Versicherer (Friday Health Plans, WPS Health Plan und Oscar Health) haben ihre Teilnahme für 2023 in einer Handvoll Staaten zurückgefahren.

Es gibt jedoch auch eine lange Liste von Versicherern, die für 2023 in verschiedenen Bundesstaaten in die Märkte eintreten, und die Gesamtzahl der Versicherer, die Pläne über HealthCare.gov (die in 33 Bundesstaaten verwendete Börse) anbieten, ist für 2023 erneut gestiegen.

In den meisten Gebieten des Landes bieten mehrere Versicherer Einzel-/Familienversicherungen für 2023 an, und je nach Wohnort haben Sie möglicherweise Dutzende oder sogar Hunderte von Plänen zur Auswahl.

Wenn Ihr Krankenversicherer für 2023 keinen Versicherungsschutz mehr in Ihrer Region anbietet, ist es wichtig, Ihre Optionen sorgfältig zu prüfen und während der offenen Einschreibung einen neuen Tarif auszuwählen. Sie haben bis zum 31. Dezember Zeit, um einen neuen Plan mit Gültigkeitsdatum am 1. Januar auszuwählen. (Dies ist eine Sonderregel für Personen, deren bestehender Plan für das kommende Jahr nicht mehr verfügbar ist. Andere Registrierte in den meisten Bundesstaaten müssen ihre Planauswahl bis zum 15. Dezember abschließen, damit ihr Versicherungsschutz am 1. Januar in Kraft tritt).

Es liegt jedoch in Ihrem besten Interesse, Ihre Planauswahl bis zum 15. Dezember abzuschließen, um sicherzustellen, dass der Prozess so reibungslos wie möglich verläuft. Das gibt dem Versicherer Zeit, Ihre Anmeldung zu bearbeiten und Ihnen Ihren Personalausweis vor Beginn des neuen Jahres zuzustellen. Es stellt auch sicher, dass Ihre Einschreibung den regulären Kanal durchläuft, anstatt als besonderer Einschreibungszeitraum mit unterschiedlichen Regeln für das Gültigkeitsdatum verarbeitet zu werden. Kurz gesagt, die Anmeldung bis zum 15. Dezember minimiert die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen.

Soll ich mich von meinem Austauschpartner automatisch für einen neuen Krankenversicherungsplan registrieren lassen?

Wenn Sie Ihre Deckung für 2022 über den Marktplatz Ihres Staates erhalten haben und Ihr Mobilfunkanbieter den Markt verlässt, ist eine Art automatische Wiederanmeldung verfügbar, aber es ist selten in Ihrem besten Interesse, sich auf diesen Prozess zu verlassen. Und die automatische Wiederanmeldung ist nicht verfügbar, wenn Sie Ihren Plan außerhalb der Börse gekauft haben.

So funktioniert das:

  • Wenn Sie Ihre Abdeckung für 2022 über den Marktplatz in Ihrem Staat gekauft haben, wählt die Börse einen neuen Plan für Sie aus, wenn Sie nichts unternehmen. Das Protokoll, das in den meisten Bundesstaaten verwendet wird, verschiebt die Menschen im Wesentlichen zum kostengünstigsten Plan, der dieselbe Metallstufe und denselben Produkttyp (HMO, EPO, PPO oder POS) wie der Plan hat, der endet.
  • Wenn Sie Ihren Versicherungsschutz für 2022 außerhalb der Börse erworben haben, gibt es kein Unternehmen, das automatisch einen neuen Plan für Sie auswählen kann, wenn Ihr Versicherer den Markt verlässt. Wenn Sie keinen eigenen Ersatztarif auswählen, sind Sie am 1. Januar nicht versichert.

Selbst wenn Sie einen Plan haben, den Sie über die Börse erhalten haben, möchten Sie sich nicht darauf verlassen, dass die Börse mithilfe eines automatischen Algorithmus einen neuen Plan für Sie auswählt. Sie werden nicht in der Lage sein, die für Sie wichtigsten Versicherungsaspekte zu priorisieren, darunter Überlegungen wie bestimmte abgedeckte Medikamente, bestimmte Ärzte und Krankenhäuser im Netzwerk, ein HSA-qualifizierter Plan oder ein bestimmtes Out-of – Taschenstruktur.

Es lohnt sich, sich nach Ersatz-Gesundheitsplanoptionen umzusehen.

Die oben besprochenen Punkte sind der Grund, warum es so wichtig ist, dass Sie sich alle für 2023 verfügbaren Ersatzplanoptionen ansehen und Ihre eigene Auswahl treffen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass es für 2023 neue Optionen gibt, die in diesem Jahr nicht verfügbar waren. Und glücklicherweise wurden die Subventionserweiterungen des American Rescue Plan bis 2025 verlängert, sodass die größeren Subventionen, die die Menschen im Jahr 2022 gesehen haben, weiterhin verfügbar sind, um die Kosten der Deckung für 2023 auszugleichen. Der Familienfehler wurde ebenfalls behoben, sodass einige Familien feststellen werden, dass sie 2023 neu Anspruch auf Subventionen haben.

Wenn Sie bis Ende Dezember nicht dazu kommen, einen neuen Plan auszuwählen, haben Sie im Allgemeinen immer noch die Möglichkeit, Anfang 2023 einen Plan auszuwählen. (Es gibt einige staatliche Börsen, die dies möglicherweise nicht anbieten Option, wenn sie in Ihrem Namen einen neuen Plan ausgewählt haben und Sie bis zum 31. Dezember keine andere Option gewählt haben.) Der spezielle Registrierungszeitraum läuft 60 Tage nach Ablauf des alten Plans.

Obwohl dies besser ist, als an einem Plan festzuhalten, den Sie nicht ausgewählt haben, ist die Anmeldung nach dem ersten des Jahres nicht ideal, da dies bedeutet, dass Sie nach Beginn des Jahres mit einem neuen Plan beginnen müssen. Und wenn Sie im Jahr 2022 einen außerbörslichen Versicherungsschutz hatten, der zum Jahresende endet, sind Sie mindestens einen Monat lang nicht versichert, wenn Sie mit der Wiederanmeldung bis Januar warten, da Anmeldungen nach dem 31. Dezember in der Regel nicht früher wirksam werden als am 1. Februar.


Louise Norris ist eine unabhängige individuelle Krankenversicherungsmaklerin, die seit 2006 über Krankenversicherung und Gesundheitsreform schreibt. Sie hat Dutzende von Meinungen und Aufklärungsbeiträgen zum Affordable Care Act für healthinsurance.org verfasst. Ihre staatlichen Gesundheitsaustausch-Updates werden regelmäßig von Medien zitiert, die über die Gesundheitsreform berichten, und von anderen Krankenversicherungsexperten.

Leave a Comment