How Much Does Health Insurance Cost In 2022? – Forbes Advisor

Redaktioneller Hinweis: Wir verdienen eine Provision von Partnerlinks auf Forbes Advisor. Provisionen haben keinen Einfluss auf die Meinungen oder Bewertungen unserer Redakteure.

Die Kosten für eine Krankenversicherung auf dem Affordable Care Act (ACA)-Marktplatz variieren je nach Versicherungsgesellschaft, Wohnort, gewähltem Plan, Anzahl der versicherten Personen, Alter, Raucher, Familiengröße und Einkommen.

Was sind durchschnittliche Krankenversicherungskosten?

Die durchschnittlichen monatlichen Prämien für einen Bronze-ACA-Krankenversicherungsplan betragen 928 $. Die durchschnittlichen monatlichen Kosten steigen auf 1.217 $ für einen Silberplan und 1.336 $ für einen Goldplan. Diese Durchschnittswerte berücksichtigen keine Prämiensteuergutschriften und Subventionen, die die Kosten für einen ACA-Plan basierend auf dem Haushaltseinkommen reduzieren können.

Hier ist ein Blick auf die durchschnittlichen ACA-Marktplatz-Krankenversicherungsprämien für vier der größten Krankenversicherungsunternehmen.

Durchschnittliche Kosten der Krankenversicherung nach Unternehmen

Durchschnittliche Kosten der Krankenversicherung nach Alter

Durchschnittliche Kosten der Krankenversicherung nach Plantyp

Durchschnittliche Kosten der Krankenversicherung nach Metallstufe

So berechnen und vergleichen Sie die Krankenkassenkosten

Die Wahl des besten Krankenversicherungsplans für Sie umfasst die Beurteilung Ihres Budgets, Ihrer aktuellen Gesundheit, Ihrer Erwartungen im nächsten Jahr und Ihrer Erwartungen an einen Krankenversicherungsplan.

Prämien vs. Selbstbehalte

Krankenversicherungen haben in der Regel höhere Prämien/niedrigere Selbstbehalte oder niedrigere Prämien/höhere Selbstbeteiligungen. Was Sie wählen, beeinflusst, wie viel Sie jeden Monat an Prämien zahlen und wie viel Sie aus eigener Tasche bezahlen, wenn Sie Gesundheitsversorgung benötigen.

Eine Krankenversicherung mit hoher Selbstbeteiligung kann eine gute Wahl sein, wenn Sie im nächsten Jahr nicht mit einem hohen Pflegebedarf rechnen. Die Krankenkassen beteiligen sich erst dann an der Bezahlung der Gesundheitsleistungen, wenn Sie Ihren Selbstbehalt erreicht haben. Sobald Sie Ihre Selbstbeteiligung erreicht haben, zahlen Sie in der Regel eine Mitversicherung, d. h. Sie und die Krankenkasse teilen sich die Kosten für Gesundheitsleistungen.

Dies könnte beispielsweise bedeuten, dass Sie 20 % zahlen und der Gesundheitsplan 80 % zahlt, bis Sie den Höchstbetrag Ihres Plans erreicht haben.

Berechnen Sie bei der Auswahl eines Krankenversicherungstarifs, wie viel Sie in einem Jahr an Krankenversicherungsprämien zahlen würden, und berücksichtigen Sie den Selbstbehalt. Sparen Sie mit niedrigeren Prämien so viel, dass sich eine höhere Selbstbeteiligung lohnt? Oder können Sie sich höhere Prämien leisten mit der Einsicht, dass Sie Geld sparen, wenn Sie unterjährig pflegebedürftig werden?

Wenn Sie voraussichtlich Gesundheitsleistungen benötigen, insbesondere wenn Sie ein Kind erwarten oder eine Operation planen, kann eine Krankenversicherung mit höherer Prämie und niedrigerem Selbstbehalt sinnvoll sein. Aber wenn Sie nicht erwarten, viele Gesundheitsleistungen zu benötigen, könnte ein Gesundheitsplan mit hohem Selbstbehalt eine gute Wahl sein.

Wenn Sie nach einem ACA-Plan suchen, haben die Bronze- und Silberpläne höhere Selbstbehalte, aber Sie zahlen weniger Prämien als für einen Gold- oder Platinplan. Gold- und Platinum-Pläne haben höhere Prämien, aber Sie zahlen weniger aus eigener Tasche, wenn Sie Pflege benötigen.

Nutzengestaltung planen

Das Leistungsdesign eines Plans beeinflusst Ihre Flexibilität und die Kosten, die Sie für die Krankenversicherung bezahlen. HMO- und EPO-Pläne sind die häufigsten Arten von Krankenversicherungsplänen, die auf dem ACA-Marktplatz zu finden sind. PPO- und Point-of-Service-Pläne (POS) werden ebenfalls an den ACA-Börsen angeboten, sind aber auf dem Markt nicht annähernd so verbreitet.

Hier ist ein Blick auf die Unterschiede zwischen den vier Benefit-Designs:

Unterschiede bei der Ausgestaltung der Krankenversicherungsleistungen

HMOs und EPOs haben normalerweise die niedrigsten Prämien, aber sie erlauben auch keine Pflege außerhalb des Netzes. Diese Pläne zahlen im Allgemeinen nur für die Pflege außerhalb des Netzwerks, wenn es sich um einen Notfall handelt. HMOs und EPOs verlangen ansonsten, dass Sie in Ihrem Anbieternetzwerk bleiben. HMOs verlangen auch oft, dass Sie sich vom Hausarzt zu einem Facharzt überweisen lassen.

PPOs und EPOs ermöglichen Ihnen in der Regel eine Pflege außerhalb Ihres Anbieternetzwerks, jedoch zu höheren Kosten als bei einer Pflege innerhalb des Netzwerks. Diese Flexibilität ist oft auch mit höheren Prämien verbunden.

Entscheiden Sie, wie viel Flexibilität Sie wünschen und ob Sie bereit sind, mehr für den Versicherungsschutz zu zahlen. Wenn Sie die günstigste Krankenversicherung wollen und nichts dagegen haben, im Anbieternetzwerk zu bleiben, ist eine HMO oder EPO möglicherweise die bessere Wahl.

Faktoren, die die Krankenversicherungskosten beeinflussen

Der Rechnungshof lässt die Krankenversicherung mehrere Faktoren bei der Festsetzung der Krankenversicherungsprämien heranziehen. Folgendes beeinflusst die Kosten auf dem ACA-Marktplatz.

Ihr Alter

ACA-Marktplatz-Versicherungsunternehmen verwenden das Alter einer Person bei der Festlegung von Tarifen, was sich vom arbeitgeberfinanzierten Krankenversicherungsmarkt unterscheidet. Hier ist ein Blick darauf, wie das Alter einer Person die Kosten eines Gesundheitsplans beeinflusst.

Durchschnittliche Kosten des ACA-Marktplatzplans nach Alter

Wo Du wohnst

Ihr Standort beeinflusst, wie viel Versicherungsunternehmen berechnen. Versicherer in Staaten, die weniger Krankenversicherungspläne auf dem Markt haben, können mehr für die Deckung verlangen, da es weniger Unternehmen gibt, die die Kosten für die Bereitstellung von Krankenversicherungen in diesem Bereich teilen.

Ländliche Gebiete haben möglicherweise weniger Optionen für Gesundheitspläne, sodass die Menschen in diesen Regionen möglicherweise mehr für die Pflege zahlen als Menschen in städtischen und vorstädtischen Gebieten.

Ob Sie rauchen

Der ACA lässt Versicherungsunternehmen höhere Tarife für Raucher auf dem Markt festlegen. Eine Krankenkasse kann einem Raucher bis zu 50 % mehr berechnen als einem Nichtraucher.

Stufe aus Metall

Metallstufen auf dem ACA-Marktplatz helfen Verbrauchern bei der Auswahl von Plänen auf der Grundlage der Kosten. Die Metallstufen sind Bronze, Silber, Gold und Platin.

Bronze und Silber, die niedrigere Prämien und höhere Selbstbehalte haben, bilden die meisten ACA-Gesundheitspläne. Gold-Gesundheitspläne haben höhere Prämienkosten als Bronze- oder Silberpläne, aber niedrigere Eigenkosten. Platinum-Pläne, die höhere Prämien und niedrige Selbstbehalte haben, machen einen winzigen Bruchteil der ACA-Pläne aus.

Welche Metallstufe Sie wählen, hängt davon ab, ob Sie höhere Prämien oder höhere Selbstbehalte zahlen möchten.

Wie viele Personen sind versichert

Eine Einzelversicherung kostet weniger, als wenn Sie mehrere Personen in Ihrem Krankenversicherungsplan haben. So wirkt sich das Hinzufügen von Personen zu Ihrem Krankenversicherungsplan auf die Krankenversicherungskosten aus.

Durchschnittliche Kosten des ACA-Marktplatzplans nach Anzahl der Personen im Plan

Art des Gesundheitsplans

Das Leistungsdesign eines Krankenversicherungsplans wirkt sich auf die Kosten und die Pflege aus.

HMOs und EPOs haben im Allgemeinen die niedrigsten Prämien, aber Sie müssen innerhalb des Anbieternetzwerks des Plans bleiben. Krankenversicherer decken im Allgemeinen keine Nicht-Notfallversorgung ab, die Sie außerhalb des Netzwerks in einem EPA und HMO erhalten. Stattdessen müssen Sie alle Kosten übernehmen.

PPOs haben die größte Flexibilität, um Pflege außerhalb Ihres Netzwerks zu erhalten, und Sie müssen keinen Primärversorger benennen oder Überweisungen einholen, um Spezialisten aufzusuchen.

Wenn Sie eine PPO mit einer HMO oder EPO vergleichen, müssen Sie entscheiden, ob Ihnen Flexibilität oder niedrigere Prämien wichtiger sind.

Ihr Haushaltseinkommen

Der ACA-Marktplatz bietet Prämiensteuergutschriften und Kostenbeteiligungszuschüsse basierend auf Ihrem Haushaltseinkommen. Das kann Ihnen Geld bei Ihren Prämien und Auslagen sparen.

Personen mit einem Haushaltseinkommen von 400 % der Bundesarmutsgrenze oder darunter haben Anspruch auf Prämiensteuergutschriften. Diejenigen mit Silver-Plänen können auch Subventionen zur Kostenteilung erhalten, die die Auslagen reduzieren.

Der ACA-Marktplatz berücksichtigt diese Faktoren, wenn Sie Ihr Haushaltseinkommen und Ihre Familiengröße auf der Austauschseite eingeben.

Hier ist, was eine föderale Armutsgrenze von 400 % im Jahr 2022 ausmacht.

Was gilt als 400% föderale Armutsgrenze

Finden Sie die besten Krankenkassen des Jahres 2022

Häufig gestellte Fragen zu den Kosten der Krankenversicherung

Wie finde ich eine günstige Krankenversicherung?

Sie können Ihre Haushaltseinkommensinformationen auf der ACA-Marktplatz-Website eingeben, die Ihnen helfen kann, einen erschwinglichen Krankenversicherungsplan zu finden, wenn Ihr Einkommen in Frage kommt.

ACA-Marktplatzpläne haben Anspruch auf Prämiensteuergutschriften und kostensparende Subventionen, die die Kosten der Krankenversicherung senken können.

Sie können sich auch für Medicaid qualifizieren, ein bundesstaatliches Krankenversicherungsprogramm, das eine umfassende, kostengünstige oder kostenlose Deckung bietet. Die ACA-Marktplatz-Website teilt Ihnen mit, ob Sie in Ihrem Staat Anspruch auf Medicaid haben, wenn Sie Ihr Haushaltseinkommen und Ihre Familiengröße auf der Austausch-Website angeben.

Wie viel kostet die Krankenversicherung pro Monat für eine einzelne Person?

Die durchschnittlichen monatlichen Krankenversicherungskosten für einen Bronze-Plan betragen 356 USD für eine alleinstehende 30-jährige Person. Dieselbe Person zahlt durchschnittlich 468 $ für einen Silberplan und 514 $ für einen Goldplan.

Eine 40-jährige alleinstehende Person zahlt jeden Monat durchschnittlich 401 $ für einen Bronze-Plan, 526 $ für einen Silber-Plan und 578 $ für einen Gold-Plan.

Das Alter ist nur ein Faktor, den Krankenkassen bei der Festlegung der Tarife auf dem ACA-Marktplatz berücksichtigen.

Mit welchen Selbstbehalten bei der Krankenkasse können Sie rechnen?

Der durchschnittliche Krankenversicherungsselbstbehalt für einen ACA-Marktplatzplan beträgt etwas mehr als 5.000 US-Dollar.

Die meisten ACA-Pläne sind entweder Bronze- oder Silber-Pläne, die Selbstbehalte haben, die oft über 2.000 $ liegen. Möglicherweise finden Sie auf der Gold-Stufe einen Plan mit niedrigerem Selbstbehalt, z. B. 1.000 USD oder weniger, aber diese Gesundheitspläne sind mit höheren Prämien verbunden.


Leave a Comment